Eishockey-Magazin

Eishockey News, Videos, Fotos, Stories – – – alles kostenlos

Mellendorf. (PM Scorpions) Auch in der sechsten Begegnung der noch jungen Eishockeysaison bleibt das Team der Hannover Scorpions weiterhin ungeschlagen. Mit 5:3 (1:0/3:2/1:1) Toren... Scorpions weiterhin ungeschlagen

© Holger Bormann

Mellendorf. (PM Scorpions) Auch in der sechsten Begegnung der noch jungen Eishockeysaison bleibt das Team der Hannover Scorpions weiterhin ungeschlagen. Mit 5:3 (1:0/3:2/1:1) Toren besiegten die Scorpions die Crocodiles Hamburg.

Es war ein äußerst kampfbetontes Spiel, in dem die Scorpions insgesamt über weite Strecken das dominierende Team waren. Ohne die, insbesondere im ersten Drittel, starke Torwartleistung des Hamburger Torhüters, wäre die Überlegenheit auch noch deutlicher ausgefallen.

Am Freitag den 18. Oktober um 20 Uhr findet dann das Topspiel des Spieltages statt. Die Scorpions empfangen in der hus de groot EISARENA um 20 Uhr den Erzrivalen aus den Niederlanden, die Tilburg Trappers. Die Tilburger nehmen aktuell in der Tabelle Platz 3 ein und liegen damit nur einen Platz hinter den Hannover Scorpions.

Weil ein neues Hallendach montiert wurde, hatten die Scorpions in diesem Jahr eine verkürzte Vorbereitungszeit auf diese Saison. „Jetzt“, so Coach Dieter Reiss, „hat die Mannschaft den Trainingsrückstand aufgeholt und wir sind für die Trappers bereit.“

Aller Voraussicht nach wird Sachar Blank, der nach 2 schweren Checks bei den Indians- und bei dem Essenspiel eine leichte Gehirnerschütterung hatte, am Dienstag wieder ins Training einsteigen und am Freitag gegen Tilburg auflaufen. Nico Schnell, der sich in Rostock eine Spieldauer-Disziplinarstrafe eingeholt hatte, wird ebenfalls wieder dabei sein. Nur Dennis Arnold wird seine Sperre aus den Crocodiles-Spiel absitzen müssen.

„Wir hoffen sehr, dass sich die positive Zuschauerentwicklung der letzten Spiele fortsetzt und die hus de groot EISARENA am Freitag wie „ein Mann“ hinter unserem Team steht“, so Sportchef Eric Haselbacher, der an viele dramatische Spiele der vergangenen Jahre gegen Tilburg erinnert.

Redaktion

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.