Eishockey-Magazin

Eishockey News, Videos, Fotos, Stories – – – alles kostenlos

Kassel. (MR) Der EJ Kassel veranstaltet am 27.04.2019 ein Sichtungstraining für die Jahrgänge 2000-2005 in Willingen. Unter dem Motto „neue Strukturen, neue Wege, neue... Sichtungstraining der EJ Kassel Young Huskies
V.l.n.r.: Jan Pantkowski, Matthias Kolodziejczak, Ernst Rechetnikow, Horst Fahl und Björn Menne (Schatzmeister) - © by Eh.-Mag. (S. Christ)

V.l.n.r.: Jan Pantkowski, Matthias Kolodziejczak, Ernst Rechetnikow, Horst Fahl und Björn Menne (Schatzmeister) – © by Eh.-Mag. (S. Christ)



Kassel. (MR) Der EJ Kassel veranstaltet am 27.04.2019 ein Sichtungstraining für die Jahrgänge 2000-2005 in Willingen.

Unter dem Motto „neue Strukturen, neue Wege, neue Ziele“ sucht das im kommenden Jahr breiter aufgestellte Trainerteam um Jan Pantkowski, Ernst Reschetnikow und Horst Fahl noch ehrgeizige Nachwuchsspieler für die Kasseler Eishockeyjugend. Es handelt sich um Spieler der Jahrgänge 2000-2005 für die Leistungsstufen U15 (NRW Regionalliga B), U17 (Bundesliga Division II) sowie U20 DNL Division III Nord.

„Wir haben vor, mit einem neuen Konzept und neuen Strukturen neue Perspektiven am Standort Kassel zu erschaffen. Die Basis ist bereits da – in den unteren U-Bereichen – und einige Projekte wurden bereits in den vergangenen Jahren gestartet und sind gut angelaufen wie z. B. „wohnen, Schule und Eishockey“. Dieses heißt es zu erweitern und stetig zu verbessern. Somit werden wir auch im kommenden Jahr wieder eng mit der Organisation des EC Kassel Huskies aus der DEL2 und dem zukünftigen Oberliga Kooperationspartner zusammenarbeiten, um den U20 Spielern die Möglichkeit zu geben, sich für den Profibereich zu empfehlen“ so Pantkowski.

Das Sichtungstraining findet am 27.04.2019 um 10:30 Uhr in der Eissporthalle Willingen / Sauerland statt.
Anmeldungen werden ab sofort entgegengenommen unter menne@younghuskies.de oder 01573 / 5176833. Die Ansprechpartner sind sowohl Björn Menne als auch Jan Pantkowski.

Michaela-Ross

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.