Eishockey-Magazin

Eishockey News, Videos, Fotos, Stories – – – alles kostenlos

Helsinki/Kaltern (AR). Seit zehn Jahren spielt der Südtiroler Tormann Andy Bernard in Finnland. Sechs Spielzeiten lang heuerte er in der ranghöchsten Liga an. So... Südtiroler Goalie Andreas Bernard steht beim IFK Helsinki zwischen den Pfosten
IIHF-WM

Italiens Torwart Andreas Bernard- © by ISPFD

Helsinki/Kaltern (AR). Seit zehn Jahren spielt der Südtiroler Tormann Andy Bernard in Finnland.

Sechs Spielzeiten lang heuerte er in der ranghöchsten Liga an. So stand er vier Saisonen lang bei Ässät Pori unter Vertrag. Nachdem der Überetscher in der letzten Spielzeit mit seinem Kollektiv vorzeitig ausschied, wechselte er zu den Adlern nach Mannheim. Selbst wenn er keine Minute auf dem Eis stand, freute er sich über den Gewinn des DEL-Meistertitels.

In der warmen Jahreszeit ware Bernard fast heimgekehrt. Der Schlussmann, der eine finnische Freundin hat, ware fast bei den Foxes des EBEL-Teams aus Bozen gelandet. Doch nun unterschrieb er einen einmonatigen Vertrag bei IFK Helsinki. Das finnische Ensemble gewann mehrere Male die Meisterschaft und scheiterte in der abgelaufenen Spielzeit in der Vorschlussrunde am späteren Vizemeister Oulun Kärpät.

Redaktion

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.