Eishockey-Magazin

Eishockey News, Videos, Fotos, Stories – – – alles kostenlos

„Beppo“ Frank wird in der kommenden Saison nicht mehr für die „Buam“ auflaufen „Beppo“ Frank wird in der kommenden Saison nicht mehr für die „Buam“ auflaufen
Bad Tölz. Ein Routinier verlässt die Tölzer Löwen: Verteidiger „Beppo“ Frank wird in der kommenden Saison nicht mehr für die „Buam“... „Beppo“ Frank wird in der kommenden Saison nicht mehr für die „Buam“ auflaufen


Bad Tölz. Ein Routinier verlässt die Tölzer Löwen: Verteidiger „Beppo“ Frank wird in der kommenden Saison nicht mehr für die „Buam“ auflaufen.

„Wir haben Beppo wirklich viel Bedenkzeit gegeben und alles versucht, was irgendwie möglich ist, dass wir Beppo entgegen kommen und halten können“, erklärt Geschäftsführer Donbeck. Doch die Entscheidung des bald 34-jährigen Familienvaters fiel zugunsten des Berufs und der Familie aus. „Das ist einfach extrem viel Aufwand in der zweiten Liga. Ich bin mit meiner Arbeit extrem beschäftigt und zuhause habe ich eine große Familie, deswegen ist es so einfach geschickter“, so Frank. „Das akzeptieren und verstehen wir in dem Alter und der Situation natürlich vollkommen. Natürlich bedauern wir es aber auch im gleichen Maße. Wir verlieren mit Beppo nicht nur einen hervorragenden Eishockeyspieler, der über Jahre hinweg immer Leistung und Einsatz gebracht hat. Sondern auch einen überragenden Typen und Menschen. Deswegen schmerzt es umso mehr“, sagt Donbeck. Der geborene Tölzer kehrte 2016 in die Kurstadt zurück und absolvierte seitdem 115 Punktspiele für die Löwen.

Die Tölzer Löwen bedanken sich in aller Ausführlichkeit bei Beppo Frank für seinen jahrelangen Einsatz. Außerdem wünschen wir ihm alles Gute für seine berufliche und private Zukunft!

Durch den Abgang dreht sich das Personalkarussell in der Löwen-Geschäftsstelle wieder etwas schneller. „Wir sind an einem jungen deutschen Spieler dran, weil es natürlich auch immer eine Budgetfrage ist. Dementsprechend werden wir da kein Risiko gehen oder irgendwelche Drahtseilakte eingehen“, so Donbeck. Neben einem jungen, deutschen Defender arbeiten die Löwen derzeit auch an einem Try-Out für die Position des vierten Kontingentspielers.

Foto Josef Frank – © by Eh.-Mag. (DR)

Redaktion

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.