Eishockey-Magazin

Eishockey News, Videos, Fotos, Stories – – – alles kostenlos

Krefeld. (MR) Zum Ende der DNL-Vorrunde äußerte sich Krefelds Headcoach Elmar Schmitz, der im fünften Jahr das DNL Team leitet, zum... Elmar Schmitz: „Ich bin davon überzeugt, dass wir mehr als 8 Topteams in der DNL haben“

Elmar Schmitz – DNL Trainer des KEV´81 – © by EH-Mag. (DR)

Krefeld. (MR) Zum Ende der DNL-Vorrunde äußerte sich Krefelds Headcoach Elmar Schmitz, der im fünften Jahr das DNL Team leitet, zum aktuellen Modus der höchsten Altersklasse im Eishockey-Nachwuchs.

Sein Tenor – und da geht er sicher mit dem einen oder anderen süddeutschen Verein konform – lautet, dass der Schnitt unterhalb von 8 Teams einfach zu früh ist, dass es eben nicht nur 8 sondern eher 10 bis 12 Mannschaften gibt, die erstklassig spielen können und sollten. Die Seidenstädter aber hatten sich in dieser Saison trotz einiger Abgänge bereits frühzeitig das Ticket gesichert, in der höchsten Gruppe weiterspielen zu dürfen.

Dass in Krefeld ausgebildete oder entdeckte Spieler teilweise den Weg zu einem anderen Ausbildungsclub einschlagen, ist für den KEV sicher bedauerlich, aber man muss das dann ganz pragmatische sehen, und eben die Spieler weiter ausbilden, die de facto am 1. August einer jeden Saison in Krefeld auf dem Eis stehen können und wollen. „Und wenn es jedes Jahr ein Spieler schafft, einen Vertrag bei den Pinguinen in der DEL zu bekommen“, liegt man mit der Ausbildung ja nicht gänzlich falsch!

 

Bully-Talk, Das Eishockey TV-Magazin, sprach im Rahmen von Ausgabe 1 mit den erfahrenen Trainer des KEV´81

Redaktion

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.