Eishockey-Magazin

Eishockey News, Videos, Fotos, Stories – – – alles kostenlos

Heilbronn. (PM) Die Heilbronner Falken und Trainer Ken Latta gehen zukünftig getrennte Wege. Nach der sportlichen Talfahrt und dem enttäuschenden Auftritt...
Ken Latta ist nicht mehr Coach der Falken - © by Conny Höffer

Ken Latta ist nicht mehr Coach der Falken – © by Conny Höffer

Heilbronn. (PM) Die Heilbronner Falken und Trainer Ken Latta gehen zukünftig getrennte Wege. Nach der sportlichen Talfahrt und dem enttäuschenden Auftritt der Mannschaft in Dresden sehen sich die Verantwortlichen dazu veranlasst, Ken Latta von seinen Aufgaben als Headcoach zu entbinden.

 

 

Latta ist ab sofort beurlaubt – als Interimslösung fungiert zunächst Gerd Wittmann. Dieser ist in Heilbronn kein Unbekannter, da er schon diverse Male hinter der Bande der Falken stand. Wittmann wird bereits das Training am heutigen Dienstag leiten.

 
„Kenny hat alles probiert um das Team wieder in die richtige Richtung zu bringen, aber die Ergebnisse haben einfach nicht für ihn gesprochen. Uns blieb leider keine andere Wahl als Ken zu beurlauben. Wir danken Gerd Wittmann, dass er sich bereit erklärt hat, uns in dieser schwierigen Situation zu helfen. Bis wir einen neuen Trainer präsentieren können wir Gerd die Mannschaft betreuen, “ so Sportdirektor Rico Rossi.

 

 

Redaktion

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.