DEL

Grizzly Adams haben Mark Voakes und Felix Brückmann an der Angel

Januar 21, 2014   ·   0 Comments

Bald in Orange? Mark Voakes - © by Eishockey-Magazin (OM)

Bald in Orange? Mark Voakes – © by Eishockey-Magazin (OM)

Wolfsburg. (EM) Wie die Wolfsburger Nachrichten heute berichten, haben sich die Grizzly Adams Wolfsburg für die kommende Spielzeit zwei wichtige Spieler gesichert.

Vom Ligarivalen Krefeld Pinguine soll Stürmer Mark Voakes fest an der Angel von EHC-Manager Charly Fliegauf zappeln. Voakes spielt sein zweites Jahr bei den Pinguinen. Der Center kam in bislang 91 DEL-Spielen auf 24 Tore und 43 Beihilfen. Damit wären neben Voakes mit Tyler Haskins und Gerrit Fauser bereits drei Center unter Vertrag. Außerdem verfügen im Sturm Sebastian Furchner (2017), Vincenz Mayer (2016), Matt Dzieduszycki (2015) und Norm Milley (2015) über langfristige Verträge. In der Abwehr haben Robbie Bina, Armin Wurm und Kilian Keller noch laufende Verträge. Im Tor hat man vor wenigen Tagen mit Sebastian Vogl bis 2016 verlängert. Aus Mannheim soll Torwart Felix Brückmann (23) den Weg zu den VW-Städtern finden. Bestätigen sich diese Informationen, dann dürften die Tage von Dainar Dshunussow nach sechs Jahren gezählt sein. Der 27 –jährige gebürtige Berliner hatte in dieser Saison seinen Stammplatz an Vogl verloren.

Für die Krefeld Pinguine dürfte der Abgang von Mark Voakes sicherlich einen Verlust darstellen. Vielleicht noch schmerzlicher dürfte der sich abzeichnende Abgang von Sinan Akdag sein. Der Nationalverteidiger soll sich nach Mannheimer Medienberichten zu einem Wechsel in die Kurpfalz entschlossen haben. Der 24 –jährige Rosenheimer hatte sich 2007 den Pinguinen angeschlossen, sich dort zum DEL-Stammspieler entwickelt und den Sprung in die Nationalmannschaft geschafft.

By Redaktion


Kommentare unserer Leser (0)





Bitte bedenken Sie: Ihr Kommentar wird moderiert. Dadurch kann es zu Verzoegerungen bei der Veroeffentlichung kommen. Es gibt keine Notwendigkeit, Ihren Kommentar erneut zu senden..

Die nächsten DEL Spiele

Alle Begegnungen ansehen

Eishockey-Magazin Ticker

Logo der Blue Devils Weiden

Michael Kirchberger stürmt weiter für Blue Devils

Redaktion

Weiden. (PM) Seit sechs Jahren steht Michael Kirchberger ununterbrochen im Kader der Blue Devils – jetzt kommt noch mindestens eine weitere Saison dazu. Der 24-jährige Angreifer und die Vorstandschaft des 1. EV Weiden haben sich auf eine Verlängerung des Vertrags geeinigt. Außerdem bekommen Goalie Sebastian Pauloweit (18 Jahre), Verteidiger Lukas Salinger (19) ...

Logo des EV Lindau Islanders

Neuer Bayernliga Modus steht fest. Mindestens 32 Spiele für den EV Lindau

Redaktion

Lindau. (PM) Spannung von Anfang bis Ende verspricht der neue Modus für die Fans der Eishockey- Bayernliga und des EV Lindau. Im neuen System werden die Islanders mindestens 32 Spiele absolvieren – im Erfolgsfall sogar noch einige mehr. Und: jedes der 13 Teams wird gegen Saisonende Spiele im Play-Off Format bestreiten – ...

Logo Vienna Capitals

Matt Watkins kommt zu den Caps

Redaktion

Wien. (PM) Headcoach Tom Pokel und Assistant Coach Phil Horsky dürfen sich über die Verpflichtung von Matt Watkins freuen: Der 27-jährige Kanadier, mit einer Erfahrung von 326 AHL-Partien ausgestattet, wird die Caps künftig auf der Centerposition verstärken und unterschrieb einen 1-Jahres-Vertrag bei den Wienern. „Genau der Typ von Spieler, den wir gesucht ...

Von links: Stefan Brandl, Peter Hallwachs und Moderator Marc Hindelang (DEB-Präsidium) - © by Media

Der „goldene Puck“ für den Hamburger Sport-Verein

Redaktion

Hamburg. (PM) Eine große Ehre wurde gestern Abend dem Hamburger Eishockey erteilt. Bei der Gala der Erich-Kühnhackl-Stiftung auf der Golfanlage Landshut-Oberlippach, wurde die erfolgreiche Nachwuchsarbeit im Hamburger Sport-Verein e.V. mit dem Goldenen Puck und einen Scheck von 10.000,– € gewürdigt. Vollkommen überwältig von dieser Auszeichnung zeigte sich HSV-Abteilungsleiter Peter Hallwachs und sagte ...

Eishockey @ Social Networks