Eishockey-Magazin

Eishockey News, Videos, Fotos, Stories – – – alles kostenlos

Ratingen. (PM) Die aufreibende Finalserie gegen Hamm ist noch nicht lange vorbei und die Sommerpause hat gerade erst begonnen, aber in... Ice Aliens planen mit schlagkräftigem Team

Ratinger Torjubel – © by Eh.-Mag. (DR)

Ratingen. (PM) Die aufreibende Finalserie gegen Hamm ist noch nicht lange vorbei und die Sommerpause hat gerade erst begonnen, aber in der Geschäftsstelle der Ice Aliens am Sandbach werden hinter verschlossenen Türen schon Pläne für die nächste Saison geschmiedet.

Fest eingeplant sind Trainer Alexander Jacobs und Torwart Christoph Oster sowie Kapitän Dennis Fischbuch. Sie sind, ebenso wie die Stürmer Milan Vanek, Tobias Brazda und Tim Brazda bereits mit einem Vertrag für die kommende Saison ausgestattet.

Spannend wird es für die Fans also vor allem in Hinblick auf weitere Verlängerungen und Neuverpflichtungen, zu denen der Verein sich dieser Tage erstmals äußerte. Dennis Kohl, Florian Pompino, Dominik Scharfenort, Dustin Schumacher und Simon Migas werden auch in der nächsten Saison die Schlittschuhe für die Aliens schnüren. Auch Stepan Kuchynka bleibt weiterhin am Sandbach und wird das Ratinger Trikot tragen.

Die Vereinsspitze meldet außerdem die erste Neuverpflichtung: Vom Oberligisten Herner EV wechselt der 25jährige Verteidiger Lorenzo Maas nach Ratingen. In den letzten drei Jahren hat der gebürtige Belgier bereits 131 Spiele in der Oberliga absolviert und wird die Ice Aliens in der Defensive verstärken.

Somit sind knapp einen Monat nach Saisonende bereits 12 Spieler fest im Kader eingeplant. Um in der Saison 2017/2018 mit einem schlagkräftigen Team an den Start gehen zu können, laufen bereits weitere Gespräche mit Spielern aus der letzten Saison sowie weiteren potentiellen Interessenten.

Übersicht über den bisherigen Kader:

T: Christoph Oster, Dennis Kohl
V: Simon Migas, Dominik Scharfenort, Florian Pompino, Dustin Schumacher, Lorenzo Maas
S: Dennis Fischbuch, Milan Vanek, Stephan Kuchynka, Tim Brazda, Tobias Brazda

Redaktion

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.