Eishockey-Magazin

Eishockey News, Videos, Fotos, Stories – – – alles kostenlos

Essen. (PM Moskitos) Mit Stürmer André Huebscher von den Füchsen Duisburg haben die Wohnbau Moskitos den nächsten starken Stürmer für die Saison 2019/2020 verpflichten... Moskitos Essen holen erfahrenen Stürmer vom Revier-Rivalen aus Duisburg

Andre Huebscher – © by Eishockey-Magazin (DR)

Essen. (PM Moskitos) Mit Stürmer André Huebscher von den Füchsen Duisburg haben die Wohnbau Moskitos den nächsten starken Stürmer für die Saison 2019/2020 verpflichten können.

Gebürtig kommt der neue Moskitos Stürmer aus Moers, erlernte das Spiel mit der schwarzen Hartgummischeibe in Krefeld. Am 08. Januar 1989 geboren, spielte André Huebscher U14, U16 und U18 für den Krefelder EV. In der Saison 2005/2006 durfte der neue Moskitos Stürmer dann erstmals DEL-Luft im Team der Krefelder Pinguine schnuppern. Eine Saison später gab es dann U18 Nationalmannschaft mit insgesamt 10 Spielen, dazu stürmte Huebscher dann für die DNL Mannschaft in Krefeld und das DEL Team, schnupperte auch noch Regionalliga Luft in Grefrath.

Krefeld Pinguine, Landshut Cannibals, wieder Krefeld, wieder Landshut. 2010 ging es dann wieder in die DEL nach Ingolstadt, Wolfsburg und Dresden folgten. Seit 2013 lief André Huebscher für die Füchse Duisburg auf. André Huebscher ist 179 cm groß und bringt 79 kg auf die Waage. Er wird das Trikot mit der Rückennummer #61 tragen.

Cheftrainer und Sportmanager Frank Gentges zur Neuverpflichtung: “Andre ist ein gut ausgebildeter Außenstürmer, der schon in allen deutschen Profiligen gespielt hat und er ist läuferisch stark, das ist mir wichtig. Die abgelaufene Saison war nicht seine beste, aber beide Seiten werden alles tun, damit er bei uns wieder zur alten Stärke zurück findet. Auch in den Special-Teams verspreche ich mir einiges von ihm.”

Redaktion

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.