Eishockey-Magazin

Eishockey News, Videos, Fotos, Stories – – – alles kostenlos

Alps Hockey League: Der EHC Bregenzerwald behielt im Ländle-Derby beim EHC Lustenau die Oberhand Alps Hockey League: Der EHC Bregenzerwald behielt im Ländle-Derby beim EHC Lustenau die Oberhand
Lustenau (AR). 847 Fans waren in Lustenau Zeugen des Derbys zwischen ihrem EHC und den Gästen aus dem Bregenzerwald. Nach knapp 14 Minuten gingen... Alps Hockey League: Der EHC Bregenzerwald behielt im Ländle-Derby beim EHC Lustenau die Oberhand

Lustenau (AR). 847 Fans waren in Lustenau Zeugen des Derbys zwischen ihrem EHC und den Gästen aus dem Bregenzerwald. Nach knapp 14 Minuten gingen die Bregenzerwälder durch Linke mit 1:0 in Führung. Mit diesem knappen Resultat ging es das erste Mal in die Kabine.

Die Stadionuhr zeigte 56 Sekunden im zweiten Drittel an, als die Hausherren durch Arkiomaa den Ausgleich erzielten. Die Zuschauer jubelten, doch sie wussten zu diesem Zeitpunkt nicht, dass sie das letzte Mal feierten. Im letzten Abschnitt trafen die forschen Gäste gleich drei Mal. Fechtig (49.), Haberl (55.) und Neubauer (58.) trugen sich in die Torschützenliste ein, sodass am Ende der EHC Bregenzerwald als 4:1-Sieger vom Eis ging.

Die weiteren Spiele im Überblick:
Klagenfurter AC II – HC Gröden 4:3
EK Zell am See – Olimpija Ljubljana 1:3
Rittner Buam – EK Kitzbühel 6:2
HC Asiago – HC Fassa 8:0
HC Mailand – HC Pustertal 0:5

Redaktion

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.