Eishockey-Magazin

Eishockey News, Videos, Fotos, Stories – – – alles kostenlos

Die Strategien für Erfolg bei Sportwetten – Mit Fokus auf Eishockey Die Strategien für Erfolg bei Sportwetten – Mit Fokus auf Eishockey
Auf dem Eis geht es heiß her. Sportwetten auf Eishockeyspiele sind aufgrund vieler Faktoren um einiges spannender und profitabler als beispielsweise die erste Fußball... Die Strategien für Erfolg bei Sportwetten – Mit Fokus auf Eishockey

Auf dem Eis geht es heiß her. Sportwetten auf Eishockeyspiele sind aufgrund vieler Faktoren um einiges spannender und profitabler als beispielsweise die erste Fußball Bundesliga. Aber es liegt auch daran, dass der Sport, bei dem das Runde in das Eckige muss, in letzter Zeit viele negative Schlagzeilen hinnehmen musste. Falls man allgemein Interesse an Sport hat ist der Gedanke, mit dem eigenen Wissen ein wenig Geld nebenher zu verdienen, nicht unbedingt abwegig. Eine gute Möglichkeit dazu bietet mit ComeOn ein äußerst renommierter Anbieter für Sportwetten. Außerdem gibt es eine große Auswahl an Sportarten, auf welche man Wetten abschließen kann. Im folgenden Artikel werden einmal die besten Tipps und Tricks für erfolgreiche Sportwetten erklärt. Dabei wird der Fokus auf Eishockey gelegt.

 

Sind Sportwetten eine Sache des Glücks

Sportwetten werden in Deutschland über das Glücksspielgesetz geregelt. Deshalb kommt bei vielen Menschen die Überzeugung auf, die Abgabe von Sportwetten ist eine reine Glückssache. Das stimmt allerdings nur zu einem minimalen Teil. In einem Casino kann man sich auf ein Pokerspiel nicht vorbereiten. Der Kartengeber wird einem die Karten geben, die dieser zuvor gemischt hat und unter den Spielern austeilt. Sportwetten aber machen es möglich, durch eine Recherche der Statistiken, Tabellen und Sportnachrichten genaue Prognosen zu erstellen. Damit ist es möglich, das Risiko und den Anteil an Glück auf ein Minimum herunterzuschrauben. Natürlich sind Überraschungen und unvorhersehbare Momente in einem Sport nicht ausgeschlossen. Wer sich aber auf Sportveranstaltungen und Wetten vorbereitet, kann auch diese zu einem großen Teil vorhersehen.

 

Wissen und Erfahrungen sind der ausschlaggebende Erfolgsfaktor

Somit ist bereits klar, dass durch eine umfassende Recherche der Informationen über einen Sport das Risiko minimiert werden kann und die Chancen auf Gewinn ansteigen. Deshalb ist die erste Regel und der wichtigste Rat für den Erfolg bei jeder Art von Sportwetten, die ausführliche Analyse aller vorhandener Informationen. Dazu gehört es, zu wissen, welche Spieler auf dem Feld stehen werden, welche eventuell gesperrt sind oder einen guten Lauf haben. Des Weiteren sind beispielsweise Trainerwechsel ein Einflussfaktor auf den Erfolg einer Mannschaft. Um diese Fakten aber zu kennen, muss man täglich viele Nachrichten über Sport lesen. Weitere Einflüsse auf ein Spiel sind die Heim- und Auswärtsstärken eines Teams. Die sind aus unterschiedlichen Statistiken nachzulesen. Weitere Informationen sind aus Tabellen zu entnehmen. Beispielsweise ist ein großer Teil der Recherche einer Wette bereits erledigt, falls der Tabellenerste gegen den Tabellenletzten spielt.

 

Die Quoten verstehen und einsetzen können

Eine Quote hat viele unterschiedliche Funktionen. Zum einen geben sie an, wie viel Gewinn durch die Abgabe einer Wette entsteht, indem sie mit dem eingesetzten Betrag multipliziert wird. Des Weiteren gibt die Quote an, wie sicher und risikoreich eine Wette ist. Falls ein Favorit gegen einen klaren Außenseiter spielt, ist die Quote für die Wette, dass der Favorit gewinnen wird niedrig. Auf der anderen Seite ist die Quote darauf, dass der Außenseiter das Spiel gewinnen wird, sehr hoch. Demnach kann man sich daran orientieren, dass falls eine Quote hoch ist, das Risiko ebenfalls hoch ist, ist eine Quote niedrig, ist auch das Risiko geringer. Demnach ist man mit niedrigen Quoten meist auf der sicheren Seite, allerdings ist dabei die Gewinnausschüttung eben nicht sehr hoch. Man kann sich auch nur an die niedrigen Quoten halten, allerdings muss man dann mehrere Wettoptionen tätigen. Aber lieber langsam Gewinn machen und dafür sichere Wetten tätigen, als schnell auf Risiko zu setzen. Aber man kann durch den richtigen Einsatz der niedrigen Quoten die Chancen auf Gewinn sogar verbessern. Durch die Abgabe mehrerer Wetten mit niedrigen Quoten kann man eine Wette mit hoher Quote ausgleichen. Falls die eine Wette mit hoher Quote nicht positiv enden sollte laufen die anderen Wetten mit niedriger Quote mit hoher Wahrscheinlichkeit gut aus. Falls die Wette mit höhere Quote doch positiv endet, wurde mehr Gewinn gemacht.

 

Aller Anfang ist schwer

Das Geschäft mit Wetten ist aktuell zwar einfacher zu erreichen als jemals zuvor, aber deswegen sind die Wetten selbst nicht einfacher geworden. Ein Wettanbieter verwaltet zwischen dreißig und fünfzig verschiedene Sportarten, dazu kommen die einzelnen Ligen und Wettbewerbe mehrerer Länder. Das ist zunächst einmal das Angebot an möglichen Sportereignissen, auf welche man Wetten abschließen kann. Dann kommen auf ein Spiel viele Wettoptionen. Beispielsweise der Gewinner eines Spiels, der Endstand mit Toren oder das erste Tor in einem Drittel. Es gibt auf ein Erstligaspiel in der Regel zwischen 20.000 bis zu 40.000 Wettoptionen. Um zunächst einmal einen Überblick zu erhalten ist es wichtig, sich auf einige wenige Wettoptionen zu beschränken. Je mehr Erfahrung und Sicherheit man im Spiel hat, desto mehr Optionen kann man auswählen. Mit mehr Erfahrung und Wissen über das Wettgeschäft werden natürlich auch immer mehr Wetten erfolgreich im Geld enden.

 

Den Bonus sinnvoll nutzen

Bei der Anmeldung bei einem Wettanbieter gibt es in der Regel einen Willkommensbonus. Dieser beträgt in der Regel einhundert Prozent auf die eingezahlte Summe. Bei einer Einzahlung von einhundert Euro hat man also zweihundert Euro auf dem Spielerkonto. Viele neue Spieler neigen dann dazu, den Bonus für sehr risikoreiche Wetten zu verspielen. Aber nach den Lehren des oberen Absatzes sollte man aber diesen Bonus sinnvoll für viele Wetten nutzen. Man lernt um einiges mehr über Wetten, Quoten und die Risikobewertung, wenn man die einhundert Euro vom Bonus für einhundert einzelne Wettoptionen ausgibt, als wenn man vergleichsweise damit zwei Wetten abschließt, wobei eine vielleicht mit Glück gut endet.

 

Tipps für erfolgreiche Wetten im Eishockey

Bis hier wurden Tipps für erfolgreiche Sportwetten genannt, welche für alle Sportarten anzuwenden sind. Für Eishockey gibt es individuelle Tipps. Erster Ratschlag sind Live Wetten. Diese weisen unglaublich hohe Quoten auf. Aufgrund dessen, dass der Sport der schnellste der Welt ist, sind die Gewinnchancen live besonders hoch. Allerdings ist dieser Tipp nur für erfahrene Wettspieler, da die Live Wetten vor allem allgemein sehr komplex und hoch risikoreich sind. Es gibt beim Eishockey Wettoption, die sich jedes Drittel wiederholen. Damit kann das Risiko besser verteilt werden. Das erste Tor in einem Drittel kann in einem Spiel folglich dreimal passieren. Falls die Option in Drittel eins und zwei nicht geklappt hat, kann es im dritten Drittel immer noch passieren. Solche speziellen Wetten auf Eishockey gibt es viele. Darunter auch manche mit minimalen Risiko und trotzdem guten Quoten. Weiterführende Themen sowie Tipps und Tricks für erfolgreiche Sportwetten bei Eishockeyspielen sind auf www.sportwette.net nachzulesen.

 

Huskies feiern mit den Fans – © by Eh.-Mag. (SD)

Redaktion

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.