Eishockey-Magazin

Eishockey News, Videos, Fotos, Stories – – – alles kostenlos

EBEL, 36. Spieltag: Der Klagenfurter AC schrieb EBEL-Geschichte und schlug Zagreb mehr als nur deutlich EBEL, 36. Spieltag: Der Klagenfurter AC schrieb EBEL-Geschichte und schlug Zagreb mehr als nur deutlich
Klagenfurt (AR). Der Klagenfurter AC deklassierte Tabellenschlusslicht Medvescak Zagreb vor heimischer Kulisse mit 12:0. Dieser Erfolg war gleichzusetzen mit dem höchsten Sieg in der... EBEL, 36. Spieltag: Der Klagenfurter AC schrieb EBEL-Geschichte und schlug Zagreb mehr als nur deutlich

Klagenfurt (AR). Der Klagenfurter AC deklassierte Tabellenschlusslicht Medvescak Zagreb vor heimischer Kulisse mit 12:0. Dieser Erfolg war gleichzusetzen mit dem höchsten Sieg in der EBEL-Historie. Kozek sorgte mit einem Hattrick im ersten Drittel früh für die Entscheidung. Die Tore fielen in der fünften, zehnten und 13. Minute.

Im zweiten Drittel trafen abermals Kozek, Neal (2), Petersen und Harand fast schon im Minutentakt, sodass es nach 40 Minuten bereits 8:0 für die Kärntner stand. Im dritten Abschnitt traf Kozek als Mann des Tages zum fünften Mal. Nach 41 Minuten markierte er das 9:0.

Die weiteren Treffer gingen auf das Konto von Wahl, Richter und abermals Kozek. Letzterer trank besonders viel Zielwasser, denn ihm gelangen gleich sechs der zwölf Treffer der Rotjacken. Die Kroaten konnten einem als Prügelknaben des Abends das eine um das andere Mal mehr als nur leid tun.

Die weiteren Spiele im Überblick:
HC Bozen Südtirol – EC Red Bull Salzburg 2:4
Dornbirn EC – HC Innsbruck Haie 3:6 (nach 44 Minuten stand es 0:6)
HC Znojmo – Vienna Capitals 5:7 (nach 38 Minuten stand es 0:5)
Graz 99ers – Villacher SV 2:5
Black Wings Linz – Fehervar AV19 2:3

Redaktion

No comments so far.

Be first to leave comment below.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.