Eishockey-Magazin

Eishockey News, Videos, Fotos, Stories – – – alles kostenlos

Berlin. (PM Eisbären) Die Eisbären Berlin können die Verpflichtung von Nationalspieler Leonhard Pföderl bestätigen. Der 25-jährige Flügelstürmer wechselt von den Thomas Sabo Ice Tigers... Olympiasilbermedaillengewinner Leonhard Pföderl wechselt nach Berlin
Leo Pföderl - Ice Tigers

Leo Pföderl – © by ISPFD

Berlin. (PM Eisbären) Die Eisbären Berlin können die Verpflichtung von Nationalspieler Leonhard Pföderl bestätigen. Der 25-jährige Flügelstürmer wechselt von den Thomas Sabo Ice Tigers nach Berlin. Pföderl unterschrieb einen mehrjährigen Vertrag beim Hauptstadtclub.

„Leo Pföderl ist eine absolute Verstärkung für unsere Offensive. Er ist derzeit einer der besten Stürmer der DEL“, sagt Eisbären-Sportdirektor Stéphane Richer. „Leo ist ein Torjäger mit einem guten Schuss.“

Der in der Eishockeyhochburg Bad Tölz geborene Pföderl begann beim heimischen EC Bad Tölz mit dem Eishockeyspielen und spielte in der Saison 2012/13 erstmals für die Thomas Sabo Ice Tigers in Nürnberg. In der Saison 2014/15 debütierte er in der Nationalmannschaft und war im Februar 2018 Teil des Silbermedaillengewinner-Teams. In 373 Partien in der DEL erzielte er bisher 126 Treffer und bereitete 100 Tore vor.

“Berlin ist ein großer Club mit einer schönen Arena, tollen Fans und großer Tradition”, sagt Leo Pföderl. „Berlin ist ein Club und eine Stadt, die mich reizen und sehr interessieren.“

Leo Pföderl wird auch in Berlin die Rückennummer 93 tragen und stellt sich in der Sommerpause in Berlin vor.

Jens Baxmann und Maximilian Adam verlassen die Eisbären Berlin

Die Verteidiger Jens Baxmann und Maximilian Adam verteidigen in der kommenden Saison für andere DEL-Teams. Während Jens Baxmann zu den Iserlohn Roosters wechselt, schließt sich Maximilian Adam den Grizzlys Wolfsburg an.

Jens Baxmann spielte seit dem Jahr 2001 in Berlin. Er begann bereits im Nachwuchs bei den Eisbären Juniors. Zwischen 2005 und 2013 gewann er mit den Eisbären sieben Meistertitel. Insgesamt kommt er für den Hauptstadtclub auf 860 DEL-Spiele mit 52 Toren und 117 Vorlagen.

„Jens Baxmann war ein herausragender Spieler für unseren Club. Wir danken ihm für den Einsatz und die Leidenschaft, die er in den vergangenen 18 Jahren aufs Eis gebracht hat“, sagt Eisbären-Geschäftsführer Peter John Lee. „Wir wünschen Baxi für seine Zukunft viel Erfolg!“

Maximilian Adam kam 2012 zu den Eisbären Juniors und debütierte 2015/16 im DEL-Team. Er erzielte in 102 DEL-Partien einen Treffer und assistierte zu sechs weiteren.

Redaktion

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.